Oberliga Meister

Zahl in Klammern = Anzahl der Siege 

JahrVerein
1948SG Planitz(1)
1949ZSG Union Halle(1)
1950ZSG Horch Zwickau(2)
1951BSG Chemie Leipzig(1)
1952BSG Turbine Halle(2)
1953Dynamo Dresden(1)
1954SC Turbine Erfurt(1)
1955SC Turbine Erfurt(2)
(SC Wismut Karl-Marx-Stadt)
1956SC Wismut Karl-Marx-Stadt(1)
1957SC Wismut Karl-Marx-Stadt(2)
1958ASK Vorwärts Berlin(1)
1959SC Wismut Karl-Marx-Stadt(3)
1960ASK Vorwärts Berlin(2)
1961-
1962ASK Vorwärts Berlin(3)
1963SC Motor Jena(1)
1964BSG Chemie Leipzig(2)
1965ASK Vorwärts Berlin(4)
1966FC Vorwärts Berlin(5)
1967FC Karl-Marx-Stadt(1)
1968FC Carl Zeiss Jena(2)
1969FC Vorwärts Berlin(6)
1970FC Carl Zeiss Jena(3)
1971Dynamo Dresden(2)
19721.FC Magdeburg(1)
1973Dynamo Dresden(3)
19741.FC Magdeburg(2)
19751.FC Magdeburg(3)
1976Dynamo Dresden(4)
1977Dynamo Dresden(5)
1978Dynamo Dresden(6)
1979Berliner FC Dynamo(01)
1980Berliner FC Dynamo(02)
1981Berliner FC Dynamo(03)
1982Berliner FC Dynamo(04)
1983Berliner FC Dynamo(05)
1984Berliner FC Dynamo(06)
1985Berliner FC Dynamo(07)
1986Berliner FC Dynamo(08)
1987Berliner FC Dynamo(09)
1988Berliner FC Dynamo(10)
1989Dynamo Dresden(7)
1990Dynamo Dresden(8)
1991FC Hansa Rostock(1)*
  • 1948 und 1949 als Ostzonenmeisterschaft ausgetragen
  • 1955 = SC Turbine Erfurt offizieller Meister; SC Wismut Karl-Marx-Stadt inoffizieller Meister einer gespielten Übergangsrunde wegen der Umstellung des Spielplans auf das Kalenderjahr
  • 1961 = kein Meister da ein Wechsel des Spielbetriebs vom Kalenderjahr auf die Herbst-Frühjahr Saison erfolgte
  • 1991 = als Meister der Oberliga Nordost
  • ZSG Horch Zwickau spielte vor 1949 als SG Planitz.
  • BSG Turbine Halle spielte vor 1950 als ZSG Union Halle.
  • FC Vorwärts Berlin spielte vor 1966 als ASK Vorwärts Berlin.
  • FC Carl Zeiss Jena spielte vor 1966 als SC Motor Jena.

Letztes Update: 2013-05-16 07:58:36





Vereine: , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare für diese Seite



Einen Kommentar hinzufügen:

Name (required)

Email (required)

Website

Trackback URL for this post.